Montag, 14. Juli 2014

Rezepte

Tomaten – Chutney


250g    Zwiebeln
1/4l      5% Weinessig
300g    Zucker
200g    saure Äpfel
1 kg      feste reife Tomaten
200g    Sultaninen
1 TL     Salz (gehäuft)

1 TL     Paprika scharf
½ TL   Pfeffer
½ TL   Chili
½ TL   Ingwerpulver



Tomaten brühen und danach häuten, in Würfel schneiden, sowie die
Zwiebeln und Äpfel schälen und würfeln.
Die in Würfel geschnittenen Zwiebeln zusammen mit 4 Esslöffel Wasser
glasig dünsten.
Dazu Essig, Zucker und die geschälten und gewürfelten Äpfel, Sultaninen
sowie alle Gewürze ca. 2 Std. unter ständigem Rühren kochen.
Hinweis: Einen Topf mit möglichst großer Verdampfungsfläche verwenden,
nicht zudecken


Kürbis – Chutney

1,5kg    Kürbis
500g    Tomaten
500g    Zwiebeln
500g    Äpfel 
500g    Zucker

750ml  Essig

2 TL     Salz
1 TL     Pfeffer
2 TL     Ingwerpulver


Kürbis schälen, Samen entfernen und in kleine Stücke schneiden. Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Kürbis hineingeben und 10 min. köcheln, abgießen und leicht zerdrücken. Tomaten schälen und in Stücke schneiden. Zwiebeln und Äpfel in kleine Stücke schneiden. Alle Zutaten in einen großen Topf geben und langsam zum Kochen bringen und 2 Std. köcheln lassen bis das Chutney dick geworden ist. 

Vanilie-Eis

250ml  Milch 3,5%